Zum Blog

Mir ist es wichtig vielen Menschen von Asexualität zu erzählen und mögliche Vorurteile und Unklarheiten zu beseitigen.
Für Fragen und (konstruktive) Kritik bin ich jederzeit offen!
Danke fürs Lesen :)
Klara

Mittwoch, 28. Oktober 2020

Symbole von Asexuellen Part 1: der "Ace-Ring"

Einige sexuellen Orientierungen haben ihre Farben und Symbole.
Und meistens lernt man diese nur kennen, wenn man selber diese Orientierung hat.
Gut für euch, dass ihr mich habt ;-)

Heute stell ich euch mein neustes Symbol vor:
Den Ace-Ring.

"Ace" ist die Abkürzung von Asexuell. Und der Ace-Ring ist jeder beliebige schwarze Ring, den Asexuelle am rechten Mittelfinger tragen.

Das tolle an dem Ring als Identifikation ist, dass es ein ziemlich subtiles Zeichen ist. Man denkt sich nicht viel dabei, wenn man keine Ahnung hat. Aber wenn man als Asexuelle*r jemanden mit einem schwarzen Ring am rechten Mittelfinger sieht, dann stehen die Chancen nicht so schlecht, dass man jemanden mit der selben Orientierung vor sich hat.
Und das könnte für die Community einiges einfacher machen.

Meinen Ace-Ring habe ich vor wenigen Wochen auf Amazon bestellt, nachdem ich vergeblich in verschiedenen Geschäften nach simplen schwarzen Ringen gesucht habe.
Da ich noch nie Ringe getragen habe, hatte ich keine Ahnung, welche Ringgröße ich brauche. Mein erster bestellter Ring war zu klein. Hätte perfekt auf meinen Ringfinger gepasst, aber leider war das nicht mein Ziel.

Die zweite Bestellung hat aber perfekt gepasst. Und seither trage ich ihn fast täglich.

Aber da ich in meinem Freundeskreis mit meiner Asexualität eh schon die "seltsame" Ausnahme bin, habe ich den Ring nicht getragen, als ich letzte Woche Freunde getroffen habe.
Wieso genau kann ich nicht sagen. Aber wahrscheinlich war ich einfach nicht in der Stimmung ihn zu erklären, falls Fragen aufkommen.

Der Ace-Ring wurde 2005 in dem Hauptforum von uns Asexuellen - AVEN -  das erste mal zum Thema, als nach Ace-Symbolen gesucht wurde.

Die Teilnehmer an der Unterhaltung wurden sich relativ schnell einig, dass der schwarze Ring am rechten Mittelfinger das Symbol werden sollte.
Gründe für die Farbe schwarz waren die Einfachheit davon und dass es eine genderunspezifische Farbe ist.
Außerdem ist schwarz auch Teil der Asexuellen Pride Flag. Korrektur: die Pride-Flagge kam nach dem Ring. Die Farbe Schwarz war allerdings schon Teil des "AVEN-Dreiecks" - dem Symbol des Asexuellen-Forums. (Blogeintrag dazu kommt Ende der Woche!)

Das skurile an dem schwarzen Ring am rechten Mittelfinger als Symbol für Asexualität ist, dass unter Swingern das Tragen eines schwarzen Rings an der rechten Hand als Identifikation gilt.
Allerdings haben Personen aus der Swinger-Community dazu aufgefordert, aus Respekt vor Asexuellen den Ring nicht am Mittelfinger zu tragen.
Super lieb, wenn ihr mich fragt!
Quellen:


Abschließend zum Ace-Ring würde ich gerne erwähnen, dass nicht alle Asexuelle so überzeugt von diesem Symbol sind. Einige wissen auch noch nichts darüber.
Und natürlich kann es definitiv auch der Fall sein, dass eine Allosexuelle (= nicht asexuelle) Person einen schwarzen Ring am rechten Mittelfinger trägt.

Aber für mich persönlich ist es eine tägliche Erinnerung, dass ich mich selber in dieser Orientierung gefunden habe und ich mit meinen Gefühlen nicht alleine bin. 
Und wenn ich dann noch auf diese Art mehr Asexuelle kennenlernen könnte, fände ich's toll.


Frohe Bewusstseins-Woche der Asexualität euch!
#AceAwarenessWeek



Keine Kommentare:

Kommentar posten