Zum Blog

Mir ist es wichtig vielen Menschen von Asexualität zu erzählen und mögliche Vorurteile und Unklarheiten zu beseitigen.
Für Fragen und (konstruktive) Kritik bin ich jederzeit offen!
Danke fürs Lesen :)
Klara

Samstag, 31. Oktober 2020

Symbole von Asexuellen Part 2: die Ace Pride Flag

Pride Flaggen - so gut wie jede sexuelle und romantische Orientierung hat ihre eigene.
Ich weiß von vielen Menschen, die von dieser Vielzahl an Flaggen überfordert und verwirrt sind und das alles übertrieben finden.
Ich persönlich finde die Vielfalt toll.

Natürlich gibt es zu viele Flaggen um sie alle zu kennen, aber es ist ja auch nicht der Sinn von Pride Flaggen, dass sie jede*r (er)kennt. Der Sinn von Pride Flaggen ist der selbe wie von anderen Symbolen: das Gefühl einer Community, einer Gemeinschaft zu haben und Stolz auszudrücken. -> deshalb auch PRIDE Flag ;)

Ich habe mich für diesen Blogeintrag genauer informiert, wie die Ace-Pride Flagge entstanden ist, wofür die vier Streifen stehen und auch was für Probleme es mit ihr gibt.

Unsere Pride Flagge gibt es erst seit 2010.
Genau wie beim Ace-Ring wurde in verschiedenen Internet-Foren überlegt, wie sie aussehen soll und anschließend wurde abgestimmt.
Der User "standup" im AVEN-Forum (das ist das größte und bekannteste Forum von Asexuellen) war der erste, der die Flagge gepostet hat, die wir heute verwenden: 
Der schwarze Streifen steht für Asexualität, also dafür keine sexuelle Anziehung zu empfinden.

Der graue Streifen steht für Demi-Sexualität und Grey-Sexualität (=grau-Sexualität), welche beide als Orientierungen zur "Übergruppe" Asexualität gehören, aber sich darin unterscheiden, dass diese Personen unter bestimmten Umständen (z.B. starke emotionale Bindung) manchmal oder selten sexuelle Anziehung empfinden.
Zu Demi-Sexualität habe ich vor einer Weile auch schon einen Eintrag geschrieben.

Der Violette Streifen steht für Community - die Gemeinschaft von uns allen. Diese ist vor allem bei uns Asexuellen so wichtig, weil diese Orientierung durch Internet-Foren bekannt wurde, auf dem sich Asexuelle bis heute unterstützen und über die Orientierung austauschen.

Bei diesen drei Streifen ist sich die ganze Community bisher einig.
Aber die Bedeutung des weißen Streifens hat sich verändert und ist auch immer noch nicht so 100% festgelegt.
Am Anfang stand das Weiß für allosexuelle(=nicht asexuelle) Allies - also Verbündete unserer Community, die aber nicht selber Teil davon sind. Für manche steht der weiße Streifen für allosexuelle Partner, die in Beziehungen mit Asexuellen sind.
Die aktuell gängigste Bedeutung des Streifens ist, dass er allgemein für Sexualität steht und dadurch beispielsweise für "Sex-positive" Asexuelle. Also die Asexuellen, die aus welchem Grund auch immer Sex haben.

Die Community in den Internet-Foren wollte vor 10 Jahren ein Symbol, das nicht so direkt mit den Foren, vor allem nicht mit AVEN zusammenhängt. Dies hat verschiedene Gründe, auf die ich nicht genauer eingehen werde, weil ich einfach zu wenig darüber weiß und die Quellen sich teilweise widersprechen.



Ich habe meine erste Pride-Flag vor 1,5 Jahren von einer sehr guten Freundin zum Geburtstag bekommen und sie wenige Wochen später stolz auf meiner ersten Pride (Christopher Street Day) als Umhang getragen. Das tolle daran war, dass mich andere Asexuelle dadurch gesehen und angesprochen haben. So ein Gefühl von Community hatte ich davor noch nie!
Und man braucht auch Allies (=Verbündete) in der restlichen LGBTQIA+ Community, damit sie einem helfen, den Pride-Umhang fliegen zu lassen ;)


Vor ein paar Wochen habe ich allerdings auf Youtube ein Video einer Asexuellen gesehen, in dem sie unter anderem darüber aufgeklärt hat, dass die meisten Pride Flaggen, die man kaufen kann, den falschen Farbton haben. Das liegt wahrscheinlich daran, dass diese Flaggen sehr billig produziert werden. Aber sie hat in dem Video ihre alte, "falsche" Flagge und ihre richtige nebeneinander gehalten und der Unterschied war gut sichtbar.

Das Hauptproblem ist dabei, dass der falsche Farbton relativ nah dran ist an der "Gynophilie" Pride Flagge:
Gynophilie bezeichnet die sexuelle/romantische Anziehung gegenüber Weiblichkeit/Frauen* - unabhängig von der eigenen Geschlechtsidentität.

Diese Ähnlichkeit nervt mich und viele andere Asexuelle, weil die Gynophilie Flagge später als unsere entworfen wurde und man dabei die Ähnlichkeit nicht berücksichtigt hat.
Ganz ehrlich - sogar die Swinger Community hat mehr Rücksicht genommen!

Vor allem nervt es mich, dass ich inzwischen drei Ace Pride Flaggen aus drei verschiedenen Internetshops besitze und alle den falschen Farbton haben.
Ich hoffe, dass ich bei Nummer vier mehr Glück haben werde und dann endlich die komplett richtige Flagge besitze.
Auch, wenn ich meine 1.Flagge immer noch sehr, sehr gerne habe und auch weiterhin stolz herzeigen werde.


Die Ace Awareness Week ist jetzt leider wieder vorbei. Aber ich hoffe, dass sowohl ihr als auch ich in relativ naher Zukunft wieder Lust auf mehr Blogeintrag haben.
Danke für eure Unterstützung und euer Interesse bisher!

Keine Kommentare:

Kommentar posten